SLOW-CARB REZEPT: ROTE LINSEN SALAT

DAS BEDEUTET "SLOW-CARB" 

Bei der Ernährungsweise nach der "Slow-Carb-Methode", sind anders als bei der Low-Carb Ernährung ebenfalls langsame, hochwertige Kohlenhydrate aus Hülsenfrüchten erlaubt. Hülsenfrüchte bestehen überwiegend aus pflanzlichen Proteinen und unverdaulichen Ballaststoffen, die im Magen viel Wasser binden können. Dies kann ein schnelleres und langanhaltendes Sättigungsgefühl bewirken und der Blutzuckerspiegel wird weniger stark beeinflusst. Durch die Kombination aus Proteinen und Gemüse kann sich der Stoffwechsel optimal umstellen und eine Gewichtsabnahme erleichtern. 

SO EINFACH BEREITEST DU DEN SALAT ZU!

GUTEN APPETIT!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0